Start | Termine | Impressum | Sitemap | XML/RSS Aktuelles RSS 2.0 (Was ist RSS?)
 

Die Geschichte der Höfe und ihrer Bewohner

13. Hinrich Dabelstein - Rudolf Harms

 

Sie sind hier: Start / Geschichte / Höfe und Bewohner / 13. Hinrich Dabelstein - Rudolf Harms

1650 Kötener Hinrich Dabelstein
1674 Marx Dabelstein
1692 Marx Dabelstein
1706 der Krüger Jasper Dabelstein; 19.10.1713: "Jasper Dabelstein Krüger zum Delingsdorf, an der Schwindsucht nach langwierigem Leiden gestorben."
1713 seine Witwe
1719/20 Henrich Pemöller
1728/29 Marx Dabelstein, der Sohn des Krügers
1755 der Schwiegersohn Johann Wiencken
1760 Johann Scharrenberg oder Scharnberg
1776 Hans Scharrenberg; bei der Verkopplung 1778 hat die Stelle 16 Tonnen Ackerland
1790 Johann Wiencken; die Kätner heißen auf dieser Stelle bis
1841 Johann Wiencken; nach dem Tode des letzten Wiencken heiratet Jochim Schacht als Setzwirt auf die Stelle.
1860 Nach J. Schachts Tod werden als Besitzer die Erben Johann Wienckens genannt.
1862 Hans Wiencken
1864 Volkszählung: 1/4 Hufen-Gebäude; Hans Wiencken ist erst 23 Jahre alt, seine Mutter, die Altenteilerin und Witwe Elisab. Schacht ist 66 Jahre. Als Dienstmädchen arbeitet eine 20jährige Verwandte bei ihnen. Zu der Stelle gehört auch eine Instenkate.
1869 Hermann Harms aus Mönkenbrook kauft die 15 ha große Stelle.
1894 W. Harms
1932 Rudolf Harms
1989 die heutige Besitzerin ist Helga Dabelstein geb. Harms.
 
© Copyright 2005 - 2017   Haben Sie Anregungen, Fragen oder Kritik zu dieser Seite? Impressum, Haftungsausschluß