Start | Termine | Impressum | Sitemap | XML/RSS Aktuelles RSS 2.0 (Was ist RSS?)
 

Das Ehrenmal

für die Gefallenen der Weltkriege

 

Sie sind hier: Start / Geschichte / Das Ehrenmal

BildDer Gedenkstein für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges - ein großer Findlingsblock - wurde am 4. September 1921 errichtet. Er trägt die Inschrift: „Zur Ehre für unsere Gefallenen 1914 -1918". Steinpfeiler, die mit Ketten verbunden waren, rahmten den Stein ein. Unter den eingemeißelten Namen der 21 Gefallenen finden sich viele, deren Familien noch heutzutage in Delingsdorf leben.

Das Denkmal für die Opfer des Zweiten Weltkrieges wurde am Volkstrauertag 1955 eingeweiht. Zwei liegende Steine rechts und links des Findlingsblockes erinnern an die Delingsdorfer, die im Zweiten Weltkrieg gestorben sind. Die Inschriften auf den Steinen lauten: „Den Opfern des großen Krieges 1939 -1945" und „82 Männer u. Frauen der Gemeinde Delingsdorf starben für Euch 1939 -1945".

Das Ehrenmal ist nahezu unverändert bis in die heutige Zeit erhalten geblieben.

Unterseiten zu dieser Seite:

 
© Copyright 2005 - 2017   Haben Sie Anregungen, Fragen oder Kritik zu dieser Seite? Impressum, Haftungsausschluß